WDVS & Aussenputz

Schlecht gedämmte Häuser verbrauchen viel Heizenergie. Durch kühle Innenoberflächen der Außenbauteile ist auch die Behaglichkeit in den Räumen stark eingeschränkt. Eine gute Dämmung kommt also nicht nur der Umwelt und Ihrem Geldbeutel zu Gute, sondern sorgt auch für das perfekte Wohlfühl-Klima.

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) verpflichtet Bauherren und Sanierer, hohe Auflagen an den Wärmeschutz zu erfüllen. Ein Wärmedämmverbundsystem (WDVS) kann helfen, die geforderten Werte zu erreichen.

Um die Vorgaben zu erfüllen, werden sowohl bei der Altbausanierung als auch beim Neubau häufig für die Fassade Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) eingesetzt. Dabei wird ein Dämmstoff an der Außenwand befestigt, armiert und abschließend verputzt.

Wir von K&M Bau arbeiten sauber, gründlich und zuverlässig.

Gerne informieren wir Sie über die vielen Möglichkeiten
und kalkulieren Ihnen ein faires Angebot.